Themenstellungen für Abschlussarbeiten, Projektarbeiten sowie wissenschaftliche Hilfstätigkeit

Forschungsprojekte und Industriekooperationen bieten die Möglichkeit am Lehrstuhl Regelungstechnik vielfältige Themenstellungen für Abschlussarbeiten (Bachelor und Master) mit unterschiedlichen Schwerpunkten zu bearbeiten.
Für Studenten, die praktische Erfahrungen bei der Umsetzung regelungstechnischer Aufgaben sammeln möchten, besteht außerdem die Möglichkeit, Themen im Rahmen des Mastermoduls "Projekt M.Sc. Elektrotechnik" als Projekt zu bearbeiten oder im Rahmen einer wissenschaftlichen Hilfstätigkeit, bei der Umsetzung aktueller Projekte mitzuwirken.
Wenn Interesse an einem Thema besteht, können die Details und die Art der Arbeit mit dem jeweiligen Ansprechpartner direkt abgestimmt werden.


Aktuelle Themenstellungen

  • Entwicklung einer Zustandsregelung inklusive Winkelgeschwindigkeitsmessung für einen 3DOF-Helikoptersimulator

  • Entwicklung einer GUI zur Darstellung von Simulationsergebnissen

  • Inbetriebnahme und Integration einer Speicherprogrammierbaren Steuerung unter Simulink

  • Entwicklung eines Steuersystems für unbemannte Wasserfahrzeuge auf Mikrocontrollerbasis

  • Recherche zur ROV (Remotely Operated Vehicles) Technologie

  • Modellierung und Simulation von Remotely Operated Vehicles

  • Entwicklung eines Simulationsmodells einer Peristaltikpumpe

  • Aufbau  eines Hexapot-Roboters und Entwicklung einer Bahnregelung der Arbeitsplattform

  • Entwicklung einer Temperaturverlaufsregelung an einem elektrischen Kaffeeröster 
  • Echtzeit-Zylinderdruckanalyse an Verbrennungsmotoren
  • Optimale Steuerung eines hybriden Rennfahrzeuges zur Minimierung von Rennrundenzeit und Kraftstoffverbrauch
  • Beitrag zur Dynamischen Positionierung maritimer Fahrzeuge mit Voith Schneider Propellern 
  • Entwurf eines modellprädiktiven Regelungsalgorithmus zur Anwendung bei maritimen Fahrzeugen
  • Weiterentwicklung eines Mess- und Simulationssystems für Sensor- und Aktor-Signale eines Verbrennungsmotors

  • Weiterentwicklung eines Prüfstandes zur automatischen Vermessung von BLDC-Motoren

  • Entwicklung eines Systems für das Thermomanagement von Fluiden in der minimalinvasiven Chirurgie